Kontakt


+43 720 732 123


Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich bitte per Telefon. Falls ich telefonisch nicht erreichbar bin, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht mit Ihrem Namen und der Telefonnummer. Ich werde Sie umgehend zurückrufen. Anfragen per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.


Öffnungszeiten

Montag* 8.00 - 13.00 und 13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag 8.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch 8.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 13.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag 8.00 - 13.00 Uhr

In Akutfällen und außerhalb meiner Ordinationszeiten wenden Sie sich bitte an die Krisenhilfe OÖ mit der Nummer 0732 2177 oder an den Neuromedcampus Linz mit der Nummer 057 680 870.


Über die erbrachte Leistung erhalten Sie eine Honorarnote. Die Bezahlung erfolgt mittels Karten- oder Barzahlung nach jeder Einheit. Die Leistung ist gemäß § 6 Abs. 1 Z 19 UstG Umsatzsteuer befreit. Seit 1.1.2024 ist klinisch-psychologische Behandlung/Therapie rechtskräftig als Kassenleistung anerkannt und als gleichwertige Leistung neben ärztlicher Hilfe im Allgemeinen Sozialversicherungsgesetz (ASVG) verankert. Falls Sie privat versichert sind, werden restliche Kosten für psychologische Leistungen von der privaten Krankenversicherung getragen. Erkundigen Sie sich diesbezüglich bitte bei Ihrer Privatversicherung. SVS Versicherte haben zusätzlich die Möglichkeit für gesundheitspsychologische Maßnahmen in Sinne einer Prävention den Gesundheitshunderter zu beantragen. Für finanziell stark belastete Familien gibt es auch die Möglichkeit eines finanzierten Behandlungsplatzes über das Projekt "Gesund aus der Krise", das über den Berufsverband der österreichischer PsychologInnen abgewickelt und vom Bundesministerium für Gesundheit finanziert wird. Auch andere Möglichkeiten der Finanzierung der psychologischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen ist möglich. Bitte sprechen Sie mich darauf an.


Um die Qualität meiner Arbeit zu gewährleisten, ist eine gewisse Regelmäßigkeit notwendig. Empfehlenswert ist eine Regelmäßigkeit der Termine alle ein bis zwei Wochen, um am aktuellen Thema dranbleiben zu können und nicht den Faden zu verlieren. Nach einer intensiven Therapiephase, wenn die Stabilität der Therapieerfolge für Sie erlebbar wird, können die Abstände zwischen den Sitzungen gerne größer werden. So dass sich das Setting nach Ihrem Bedarf richten kann und angepasst an die neue Lage stimmig und zielführend anfühlt. Genauso ist es mir im Sinne einer qualitativen Arbeit auch wichtig, dass wir gemeinsam bei Anbahnung eines Therapieendes eine bewusste Abschlussstunde vereinbaren um den Weg der Veränderung und die Erreichung der therapeutischen Ziele nochmals bewusst zu machen und andernfalls die Therapie sich nicht abgebrochen anfühlt.

Als Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin unterliege ich der Schweigepflicht. Informationen und Daten, die Sie mir anvertrauen, werden streng vertraulich behandelt.


Anfahrt

Kostenlose Parkplätze befinden sich vor dem Haus. Die Praxis ist auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen - entweder per Zug (Haltestelle St. Georgen/Gusen) oder Bus (Buslinie 366; Haltestelle St. Georgen/Gusen Pfarrfriedhof oder Statzing bei Luftenberg Landesstraße und dann jeweils noch ein kurzer Gehweg). Oder Sie nutzen das Postbus Shuttle. Die Haltestelle befindet sich vor dem Haus und nennt sich "Psychologische Praxis - Mag. Mayrwöger-Hennerbichler". Die Praxis ist barrierefrei.